Canon G7X Vs G9X

Die richtige Kamera zu haben, macht den Unterschied. Bei den vielen verschiedenen Kameras, die heute erhältlich sind, kann es selbst für einen Profi-Fotografen schwierig sein, sich für eine zu entscheiden. Zwei Kameras, die seit ihrer Markteinführung bis heute den Markt dominieren, sind die Canon Power Shot G7X und die Canon Power Shot G9X. Beide Kameras sind einfach atemberaubend. Beide Kameras bieten eine Auflösung von 20 Megapixeln. Sie lassen Sie erkennen, wie wichtig es ist, eine Digitalkamera immer dabei zu haben. Um Ihnen die Wahl zwischen den beiden zu erleichtern, haben wir diesen Testbericht über die Canon G7X und G9X vorbereitet.

Canon G7X
Wenn Sie auf dem Markt für eine spy camera sind, enttäuscht die Canon G7X nicht im Geringsten. Seit sie der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, sind die Leute von ihrer Leistung begeistert. Ihr festes Objektiv ist leistungsstark und ermöglicht die Aufnahme von erstaunlichen Bildern und Videos. Die Kamera nimmt Videos mit 1080/ 60p auf und verfügt über einen neigbaren Touchscreen. Allerdings gibt es keinen Sucher. Der LCD-Rahmen macht die Bedienung einfach. Mit einer Akkuladung können Sie etwa 265 Aufnahmen machen. Die Canon G7X wiegt nur 319 Gramm und ist damit leicht genug, um sie unterwegs zu tragen.

Vorteile der Canon G7X
– Die Canon G7X ist eine moderne Kamera, die eine längere Lebensdauer hat und einen viel breiteren Blickwinkel bietet, der Innen- und Landschaftsaufnahmen erleichtert.
– Sie hat ein Teleobjektiv, das eine bessere Perspektive bietet und bei der Komprimierung hilft.
– Die Kamera hat eine größere maximale Blendenöffnung, was bedeutet, dass Sie besseres Licht erhalten.
– Erwarten Sie schnellere Serienbilder, wenn Sie die Kamera verwenden. Das macht sie perfekt für die Aufnahme von Bildern und Videos unterwegs.
– Sie ist so konzipiert, dass sie Selfie-freundlicher ist.
– Der Titelbildschirm hilft Ihnen, Aufnahmen aus ungeraden Winkeln zu machen.
– Die moderne Bildverarbeitungs-Engine bietet bessere JPGs.

Canon G9X
Die Canon G9X ist eine weitere erstaunliche Kompaktkamera mit festem Objektiv, die es in sich hat. Sie schafft 220 Aufnahmen pro Akkuladung und wiegt nur 209 Gramm, was sie extrem leicht macht. Die Kamera bietet 6 Verschlussklappen pro Sekunde und hat einen festen Touchscreen. Einen Sucher wie bei der G7X gibt es nicht.

Vorteile der Canon G9X
– Die Canon G9X ist viel kompakter, da sie leichter und kleiner ist. Das bedeutet, dass sie problemlos in Ihre Tasche passt.
– Da die Kamera weniger schwer ist, ist sie einfacher zu bedienen.
– Sie ist erschwinglicher als die Canon G7X.
– Die Kamera wurde im Oktober 2015 eingeführt, weshalb Sie mehr Rabatte finden können.
– Perfekt für die Aufnahme aller Arten von Inhalten wie Selfies, Videos und mehr.
– Dank des festen Touchscreens können Sie mehr Dinge einfach aufnehmen.

Fazit
Sowohl die Canon G7X als auch die Canon G9X sind Meisterwerke. Allerdings ist die Canon G7X einfach besser. Wenn Sie mehr erreichen wollen, ist die Canon G7X die richtige Wahl für Sie. Aber, wenn Sie ein kleines Budget haben, ist die G9X eine großartige Alternative.

Author: thomas

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.