Walzwerke – Was sind sie und wie funktionieren sie?

Sie fragen sich, wie ein Drahtwalzwerk funktioniert? Stabmühlen sind genau wie Kugelmühlen, aber der einzige Unterschied ist, dass in Stabmühlen lange Stäbe als Mahlkörper verwendet werden. Während des Mahlprozesses zerkleinern die Stäbe das Erz in der Taumelmühle. Die Stabmühle hat ungefähr 30 bis 40% Stahlstäbe, die axial angeordnet sind. Die Stäbe können sich innerhalb der Mühle frei bewegen, da sie lose sind.
In diesem Beitrag haben wir alles erwähnt, was Sie über die Funktionsweise wissen müssen.

Wie funktioniert es?
Nun, da Sie wissen, was es ist, lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie es funktioniert.
Die Innenauskleidung der Trommel ist mit mehreren Hebern versehen, die die Stangen höher bringen. Dann werden die Stangen an einem bestimmten Punkt fallen gelassen. Das Mineral oder Erz wird an einem Ende der Mühle platziert, fast 25 mm groß. Die Stangen brechen das Erz und während die Ladung durch die Mühle läuft, wird die Größe der Erze reduziert. Die Mühle ist in der Lage, die Größe von 2 mm auf 0,1 mm zu verringern.

Obwohl der Prozess trocken oder nass sein kann, wird der Prozess in den meisten Fällen nass durchgeführt. Was die Beschickung der Mühle betrifft, so können Sie sie von einem Ende beschicken und das Produkt am anderen Ende entnehmen. Sie können die Mühle auch an beiden Enden beschicken und das Produkt in der Mitte entnehmen.
Die Stabmühle rotiert horizontal durch eine Vorrichtung am Außenrad. Die Pinolenwelle überträgt die Materialien in die Mahlkammer.

Stablänge und Trommeldurchmesser
Normalerweise ist die Rutenlänge 6 bis 7 Meter lang. Ist die Rute länger als diese Länge, besteht die Gefahr, dass sich die Ruten durchbiegen. Bei der Trommel ist der Durchmesser auf das 0,6- bis 0,7-fache der Länge des Walzwerks beschränkt. In der Kammer befinden sich unterschiedlich große Keramikkugeln, Riffel und Leiterauskleidung.
Die durch die Rotation der Trommel erzeugte Zentrifugalkraft bringt die Kugeln auf eine bestimmte Höhe und lässt sie fallen, um das Erz zu mahlen. Es gibt eine Entladeplatte, durch die das Endprodukt entladen wird.

Anwendung von Stabrohrmühlen
Einer der Gründe für den Einsatz von Stabmühlen ist die Vermahlung harter Produkte. Meistens handelt es sich dabei um die erste Stufe des Mahlprozesses. Dieser Prozess eignet sich hervorragend zur Zerkleinerung des Erzes oder der Mineralien für den weiteren Mahlprozess.
Es gibt ein breites Spektrum von Industrien, in denen Stabrohrmühlen eingesetzt werden können. Einige der gängigsten sind:
– Keramische Rohstoffe
– Pigmente
– Erze
– Kohle
– Farben
– Chemikalien
– Feldspat für Töpferei

Sind Sie auf der Suche nach qualitativ hochwertigen und langlebigen Auskleidungen für Stabstahlwalzwerke? Dann brauchen Sie nicht weiter zu suchen, wir sind die richtige Wahl. Wir bieten unseren Kunden auf der ganzen Welt hervorragende und zuverlässige Drahtwalzwerksauskleidungen. Wir stellen sicher, dass unsere Mühlenauskleidungen den höchsten Qualitäts- und Leistungsstandards entsprechen.

Wir sind ein führender Hersteller und Lieferant von Auskleidungen für Stabstahlwalzwerke. Wenn Sie mehr über uns erfahren möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit unseren Experten auf.

Author: thomas

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.