Wie bucht man Fußballreisen ohne Risiko im Internet

Das Internet hat die private Urlaubsplanung stark verändert. Vorbei scheinen die Zeiten in denen einer in ein Reisebüro gehen musste um einen Kurztrip nach Rom oder Paris zu buchen. Internetanbieter wie Expedia, Tripadvisor und co machen es heutzutage extrem einfach sich ein Hotel und einen Flug zu organisieren.

 

Was aber, wenn es bei der Reise um mehr geht als nur um Flug und Hotel? Was wenn man sich z.B. Konzertkarten oder Fußballtickets organisieren will? Klar, da gibt es auch Anbieter wie Viagogo bei denen man problemlos Karten kaufen kann…So scheint es jedenfalls… Aber ist der Kauf dort immer so problemlos? Statistiken beweisen, dass ein gewisser Prozentsatz von Käufern Probleme beim Erhalt der Tickets oder beim Zugang in Fußballstadien mit diesen erworbenen Karten haben. Ganze 12%, gemäß einer Käuferumfrage, waren im Nachhinein nicht zufrieden mit den von ihnen gekauften Tickets.

Dies scheint ein Problem zu sein, wenn jemand sich dazu entschließt eine Sportreise zu machen. Niemand will an seinem Zielort ankommen und dann plötzlich nicht ins Stadion kommen…Eine Horrorvorstellung für die meisten. Lange gespart um sich ein Top Fußballspiel anzusehen und dann kurz vor Anpfiff doch in die Eckkneipe gehen… Was also tun? Wie bekommt man also sicher und ohne Komplikationen an Fußballtickets?

 

Wie bucht man nun am besten Fußballreisen?

 

Wir haben verschiedene Anbieter getestet und haben uns selbst auf den Weg gemacht. Die getesteten Unternehmen waren: Fußballreisen at, Thomas Cook, Fußballreisen online, NiceBarcelona und noch einige mehr.

Dies ist unser Fazit:

Die wahrscheinlich beste Möglichkeit ist es sich an offizielle Partner der Fußballclubs zu widmen, das war ja recht klar. Wir hatten bei den meisten Testfirmen nicht wirklich schlechte Erfahrungen. Mal waren die Karten nicht direkt zusammen, mal war das Hotel etwas weit weg vom Stadion oder Stadtzentrum, aber ein Anbieter stach deutlich in Sachen Organisation hervor. Und dieses Reiseunternehmen hieß Fußballreisen NiceBarcelona. Mit ihnen hatten mit Abstand hatten das beste Erlebnis.

Wir haben bei NiceBarcelona sowohl eine Reise zum FC Barcelona als auch zum FC Liverpool getestet und waren schlichtweg begeistert. Deshalb erhält dieses Unternehmen unsere absolute Unterstützung.

Nicebarcelona ist ein mittelständiges Familienunternehmen, das seit 15 Jahren Marktführer in Sachen Fußballtickets in Barcelona ist. Zu Beginn vertrieb die Firma nur Fußballtickets für den FC Barcelona. Inzwischen bieten NiceBarcelona aber auch Karten zu allen großen Fußballspielen Europas an. Ob Chelsea, Real Madrid Tickets oder Fußballreisen nach Liverpool ihr Wunsch ist, NiceBarcelona organisiert ihnen diese gemäß ihrer Webseite. Von unserer Redaktion aus wollen wir keine Werbung für ein einzelnes Unternehmen machen, aber manchmal, wenn der Service und das Preis-Leistungsverhältnis für Fußballreisen so enorm viel besser ist als bei der Konkurrenz, machen wir das gerne.

 

Was machen Fußballreisen bei Nicebarcelona so viel besser?

 

Es ist das einzige Unterhemen in der Branche, das über 20.000 Karten in den letzten Jahren verkauft und dabei aber eine Reklamationsquote von 0% behalten hat.

Diese Zahl ist schier unglaublich bei dem Umsatz und der großen Kundenzahl.

Der Grund liegt wahrscheinlich in der persönlichen Betreuung die alle Gäste von den Mitarbeitern des Unternehmens bekommen.

 

Bei NiceBarcelona erhält man nicht nur eine einfache Fußballreise mit Hotel und Tickets, man erlebt auch ein wenig die Stadt wie ein Einheimischer.  Der Gründer Stefan Froreich erzählt stolz , dass es sein Ziel ist, seinen Kunden die komplette Arbeit der Orga zu übernehmen.

Wer eine Reise zu einem Fußballclub machen möchte muss bei NiceBarcelona einfach nur eine Email an das Unternehmen schicken und diese kümmern sich um den Rest ohne dafür wirklich viel mehr zu verlangen als Internetanbieter bei denen man alles selber bucht.

Und wenn wir ganz ehrlich sind: lohnt es sich stundenlang im Internet rum zu surfen um am Ende vielleicht 10-20 Euro zu sparen? Und dabei obendrein nicht einmal absolute Sicherheit haben, dass man letztendlich ins Stadion kommt? Diese Frage muss wohl jeder für sich selber beantworten.

Bei NiceBarcelona wurden wir bei unserer Fußballreise nach Barcelona direkt am Flughafen von einem Privattaxi abgeholt und ins Hotel gefahren. Dort angekommen, erwartete uns bereits Stefan, der Geschäftsführer und Gründer. Er übergab uns einen Stadtplan von Barcelona, erklärte uns ein wenig wie wir uns am besten in der Stadt bewegen sollten und überreichte uns unsere sehnsüchtig erwarteten FC Barcelona Tickets. Er half uns Innsider-Restaurants in Barcelona nach unserem Geschmack zu finden und konnte uns auch direkt Tickets für den Touristikbus geben, sodass wir nicht noch irgendwo Schlange stehen mussten.

 

Absolut top können wir hier nur dazu sagen und Hut ab, dass es noch Touristikunternehmen gibt, die ohne Aufpreis so einen Service bieten.

 

Wir hatten Karten in der Longside reserviert im Spiel FC Barcelona vs Espanyol und unsere Sicht war absolut genial im Cam Nou. Wir waren hellauf begeistert! Und die empfohlenen Restaurants, der absolute Hammer! Wir haben dort wirklich unfassbar gut gegessen…und lustigerweise waren wir die einzigen Nichtspanier in dem Lokal…Unser Liebslingsrestaurant hieß Xampú & Xampú…echt super!! Ein absolutes Innsiderrestaurant mit einem Schinken…einfach super.

 

Wer also Fußballreisen organisieren möchte sollte sich gut im klaren sein, dass die Eigenorganisation immer mit Risiken verbunden ist. Unserer Meinung nach lohnt es sich deutlich mehr einen spezialisierten Anbieter zu kontaktieren und denen die Arbeit zu überlassen. Man reist ja nicht jede Woche zum FC Liverpool oder PSG. Da soll einfach nichts schief gehen.

Author: thomas

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.