6 WEB DESIGN TRENDS, DIE DAS ONLINE MARKETING VERÄNDERN

Veränderungen sind unvermeidlich, besonders in der Webdesign-Branche. Verschiedene Trends werden jeden Tag gemacht, und einige Trends gehen auch jeden Tag aus der Mode. Die Herausforderung für die meisten Webdesigner besteht darin, den richtigen Trend für Ihr Webdesign zu finden und das trendige Aussehen und Ambiente der Website zu erhalten. Denken Sie daran, dass Trends Ihrer Website helfen werden, kostengünstig und frisch zu sein und ein ansprechendes Webdesign zu haben.

User Experience ist heute der Trend bei Webdesigns. Die meisten Designer legen Wert auf diese Funktion der Seite. Vorbei waren die Zeiten des auffälligen und markanten Designs, um die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich zu ziehen.

Hier sind Trends für Webdesign, die voraussichtlich 2019 an Bedeutung gewinnen werden:

 

Card UX design

Das Card UXDesign ist ein steigender Trend, der sich mehr auf das Visuelle konzentriert. Es kann verschiedene Inhalte enthalten, von Bildern bis hin zu Links, bei denen der Benutzer auf die Karte klicken und mehr Informationen über den Inhalt der Karte erhalten kann. Es ist eine innovative Art der Gestaltung, da es einen minimalistischen Reiz auf der Website widerspiegelt und es sieht sehr organisiert und einfach aus, was mehr Besucher auf Ihre Website locken kann.

Dieses Design muss durch seine visuellen Bedürfnisse gefüttert werden, denn Bilder sind eine bessere Möglichkeit, die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich zu ziehen. UX-Designer verbinden dieses Kartendesign mit einer entsprechenden Benutzeroberfläche, die einfach zu bedienen ist.

 

Blättern, nicht paginieren
Ein weiterer steigender Trend ist heute die Verwendung von langen, scrollenden Seiten anstelle von Seiten, die für die Fortsetzung des Artikels auf die nächste Seite gehen müssen. Höhere Konversionsraten sind eines der Ergebnisse eines langen Blätterns von Seiten, da die Generation heute die sofortige Erfüllung mit einem einzigen Klick will. Langes Blättern ist optisch ansprechend für Ihre Besucher. Es sollte auch alles enthalten, was Ihre Besucher fragen oder brauchen.

Geschichten oder Beiträge, die detailliert sind, werden von dieser Art von Design profitieren, da kein Benutzer zur nächsten Seite gehen muss, alles wird ihnen auf einer Seite gegeben. Ein klebriges Scroll-Menü verstärkt diese Art von Design. Da das Design ein langes Scrollen ist, auch wenn Sie zum untersten Teil der Seite gehen, müssen Sie nicht nach oben scrollen, um auf die Menüleiste zuzugreifen, also die Verwendung des klebrigen Scroll-Menüs.

 

Auffällige Schriftart verwenden
Die Notwendigkeit, kreativ zu werden, wird durch die schnellen Ladegeschwindigkeiten, klarere Auflösungen und verschiedene Schriftarten und Farbpaletten verstärkt. Eine Möglichkeit, kreativ zu werden, ist der Einsatz von dramatischer Typografie in Ihrem Webdesign. So stärken Sie Ihr Markenimage und locken Ihre Besucher an.

Sie können bei der Auswahl Ihres Typografie-Designs kreativ sein. Bei der Auswahl sollten Sie vor allem auf die Lesbarkeit und Lesbarkeit der Schrift achten. Sie möchten nicht, dass es Ihren Lesern schwer fällt, das Design zu begreifen, anstatt es zu genießen, sobald Sie die Website betreten. Es wird empfohlen, die Schriftgröße zu erhöhen, um die nötige Aufmerksamkeit zu erhalten. Schließlich möchten Sie nicht, dass Ihre Leser von Ihrem E-Commerce-Website-Konvertierungsziel abgelenkt werden, so dass Sie nur maximal zwei Schriften verwenden müssen, eine Vielzahl von Schriften wird sich negativ auf den gesamten dramatischen Effekt auswirken.

 

Mikro-Interaktionen
Mikro-Interaktionen sind eine kreative Verlobungsidee zwischen den Besuchern und der Seite. Eine Erweiterung der Seite wird angezeigt, nachdem der Benutzer eine bestimmte Aktion durchgeführt hat. Ein Beispiel war, als Sie Geld für wohltätige Zwecke gespendet haben, indem Sie auf eine Schaltfläche auf der Seite geklickt haben, und die Schaltfläche wird zu einem Textfeld mit der Aufschrift „Danke!

Diese Art der Interaktion zu Ihrem Publikum hilft ihnen, die Tätigkeit zu sehen, die sie taten und hilft ihnen, die Sie mehr über verschiedene Arten der neuen Pläne für Ihr Netzentwurf kennen.

Es ist auch ein perfektes Design, wenn Ihr Zielpublikum Jahrtausende alt ist. Ihr Bedürfnis nach Validierung kennzeichnet diese Generation, und dieses Design wird ihnen eine sofortige Befriedigung durch eine Designänderung geben.

 

Illustrieren Sie Ihre Inhalte
Bilder sind eine bessere Alternative zu textlastigen Beiträgen. Außerdem ist es verlockender, als einen langen Beitrag zu lesen. Suchmaschinen sind jedoch nicht in der Lage, Bilder zu erkennen, und sie verlassen sich auf die Metadaten des Bildes. Dies sind Name, Bildunterschrift, Titeltexte und Alttexte. Sie müssen jedes Bild optimieren, um bessere Ergebnisse auf Ihrer Website zu erzielen. Hinzufügen von Bildern zu Ihrer Selfstorage-Website, hier sind einige Tipps:

– Es ist wichtig, die Alt-Text-Beschreibung und die Bildtitel-Tags auszufüllen. Diese Tags helfen Sehbehinderten, das Bild besser zu erleben.

– Benennen Sie Ihre Bilder intelligent. Ändern Sie den Namen Ihres Bildes, wenn sein Dateiname immer noch der Name der Kamera ist, mit der Sie es aufgenommen haben. Verwenden Sie Bildnamen, die auch zur Beschreibung des Bildes beitragen.

– Sprechen Sie mit Web-Experten, denn sie wissen, wie Sie Ihre Bilder mit den richtigen Bildgrößen besser optimieren können. In der Lage sein, hochwertige Fotos hinzuzufügen, zieht Suchmaschinen-Bots an, um Sie in den Suchergebnissen besser zu platzieren.

– Bilder auf Ihrer Seite zu haben ist besser als gar keine zu haben. Sie können jederzeit einen Fotografen auslagern oder über das Internet einkaufen, um das Design Ihrer Seite weiter zu verbessern.

 

Intelligentes Design
Designing ist nicht nur herauszufinden, was das ästhetisch ansprechendste unter allen verfügbaren Designs online ist, sondern es basiert auf Ihrer Geschäftsstrategie und Ihren Zielen. Neue Forschung zeigt, dass die Verwendung eines gut durchdachten Plans bei der Gestaltung von Web kann mehr führt als die normale. Hier sind einige Elemente, die Sie bei der Lead-Generierung berücksichtigen sollten:

Das Anzeigen von Angeboten für herunterladbare Bücher, Videos und Anleitungen ist eine großartige Idee, um die Konversionsrate zu erhöhen.
Intelligente Call-to-Action-Buttons sorgen dafür, dass Ihre Besucher über die neuesten Angebote Ihrer Website informiert werden.
Intelligente Inhalte helfen dabei, Ihre Website für jeden, der sie besucht, so relevant wie möglich zu machen.

Sie können die Effizienz des Designs Ihrer Website durch den Einsatz von E-Commerce-Analysen messen. Das Design Ihrer Website kann den ersten Eindruck Ihrer Kunden machen oder brechen, weil sie das Webdesign sehen, noch bevor sie sehen können, was Sie anbieten. Wenn Sie Ihre Benutzeroberfläche stilvoll und trendy halten, werden Ihre potenziellen Kunden ermutigt, Ihre Inhalte und die von Ihnen angebotenen Produkte durchzusehen. Solange Sie diese Tipps beachten, sind Ihre Website-Besucher hier, um zu bleiben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.